Startseite
Politische Willkür
PoWi-Bundesgruppen ausgegliedert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sam   
Freitag, den 26. Dezember 2008 um 12:32 Uhr

Die Ausgliederung der österreichischen und deutschen Bundesgruppen aus der Gesamt-PoWi ist zu diesem Wochenende abgeschlossen.

PoWi Testsieger

Grund für diesen Schritt war die Bevorzugung von Kleinparteien durch das Spiel. Als eigenständige Kleinparteien haben die Bundesgruppen nun die Möglichkeit, ohne große Parteisubventionen finanziell gut über die Runden zu kommen.

Der scheidende Parteichef Xenon bezeichnete das Projekt als "einen der Meilensteine meiner Amtszeit". Er dankte Pollux Troy für den Anstoß zu diesem Projekt und freute sich, dass "das eingesparte Geld nun den vielen Bezirks- und Landesgruppen zu Gute kommen wird, in denen in Zukunft Immobilien und sonstige Projekte noch besser gefördert werden können." Weiter führte er aus: "Wir haben jetzt Geld wie Heu, also strengt mal euren Grips an und stellt Anträge im Forum, damit die Partei eure Ideen finanzieren kann ;-)"

Selbstverständlich bleibt die PoWi auch nach dieser Ausgliederung die mit Abstand größte Partei Popistans.

 
Weihnachtswunder: PoWi erfüllt Politiker größten Wunsch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: _M_   
Donnerstag, den 18. Dezember 2008 um 22:21 Uhr
Die Politische Willkür macht ihren imster Parteigruppenvorstand Erich Adensamer zu einem der glücklichsten Politiker in Power of Politics und ihm damit eine Riesenfreude.
Weiterlesen...
 
Neues Diskussionssystem entschlüsselt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sam   
Donnerstag, den 18. Dezember 2008 um 13:49 Uhr

Weihnachten ist ja das Fest der Liebe.

Und wohl deshalb hat sich die Spielleitung für uns ein Diskussionssystem ausgedacht, bei dem man nun auch verlieren darf, ohne sich grämen zu müssen. Wir dürfen uns alle in den Armen liegen. Jeder bekommt etwas Nützliches und die Verlierer feiern zusammen mit den Gewinnern das Ergebnis des ehemaligen Wettstreites.

Jubel

Und als wäre das noch nicht genug, hat _M_ nun auch den Diskussionsrechner fertiggestellt. Nun kann jeder schon vorher schauen, wie viel Diskussionserfahrung und ÖP er gewinnen kann oder wie viel ELO er im Falle der Niederlage verbrennt. Dann freut man sich schon im Voraus viel doller auf jede Diskussion ;-)

Weiterlesen...
 
Die PoWi setzt ein kräftiges Lebenszeichen in BaWü - Ergebnis PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: _M_   
Montag, den 17. November 2008 um 15:51 Uhr
Der Ausgang der Wahl in BaWü, Hintergrund der Aktion siehe vorhergehender Newsbeitrag oder POP Forum.
BaWü Grünfärbaktion Landkarte
Die neue Landkartenfärbung gefällt uns!
Weiterlesen...
 
Nazgul ist am Ende seiner Weisheit angelangt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ex-Chef   
Mittwoch, den 08. Oktober 2008 um 21:23 Uhr

Obwohl ich mich sehr dagegen gewehrt habe, wurde ich vom Parteivolk gnadenlos Abgesägt.

Weiterlesen...
 
Wir haben Geburtstag! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: _M_   
Freitag, den 28. November 2008 um 23:02 Uhr
Uns gibt's nun schon 3 Jahre, die Gründung war nach Spielinfo am 27.11.2005. Alles Gute, PoWi!

Feier im POP Forum: http://www.powerofpolitics.com/Forum.aspx?TID=23961&FPG=

(Ich hoffe immernoch, dass jemand der schon lange dabei ist, Zeit findet etwas besseres als meine Kurzinfo hier zu verfassen.)
 
Die PoWi setzt ein kräftiges Lebenszeichen in BaWü PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: _M_   
Sonntag, den 16. November 2008 um 18:54 Uhr
Mit Spannung wird der heutige Wahlausgang in BaWü erwartet. Xenon's Aufruf aus purer Willkür zur kommenden Wahl das deutsche Bundesland erobern zu versuchen, folgten 25 PoWis, sodass wir nun mit 36 Politikern zur Wahl antreten.
Weiterlesen...
 
Xenon neuer PoWi Parteichef PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: _M_   
Mittwoch, den 08. Oktober 2008 um 21:05 Uhr

Der neue Chef der größten Partei Popistans kommt aus Deutschland: Xenon erzielte beim kürzlich abgehaltenen Wahlparteitag ein Traumergebnis. 80 % der abstimmenden PoWis. Im Vorfeld wurden mehrere Kandidaten vorgeschlagen, aber alle bis auf Xenon traten vorzeitig von der Kandidatur zurück. Hinter dem scheinbar doch recht neuen Politiker verbirgt sich kein Geringerer als der frühere hessische Spitzenpolitiker Marvin Kiesow alias Rattak.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 13
Startseite